Home / Sonstiges / Room-Sharing unter Allgemeinärzten

Room-Sharing unter Allgemeinärzten

Dr. Clemens Stanek entschloss sich 2008 Landarzt in der Steiermark zu werden – allerdings als Wahlarzt, eingemietet in einer Kassenpraxis. Selber als Kassenarzt zu arbeiten, konnte sich der Allgemeinmedizinier auf Dauer nicht vorstellen.

Dr. Stanek – in der Mitte mit Ordinationsassistentin Monika Kleindienst, Ordinationsassistentin Mag. Gudrun Lukas, Diätologin Andrea Haring (v.l.n.r.) – ist es wichtig, als Wahlarzt auch Spezialleistungen anzubieten.
Dr. Stanek – in der Mitte mit Ordinationsassistentin Monika Kleindienst, Ordinationsassistentin Mag. Gudrun Lukas, Diätologin Andrea Haring (v.l.n.r.) – ist es wichtig, als Wahlarzt auch Spezialleistungen anzubieten.

Wies ist eine 4460-Einwohner-Gemeinde in der Südweststeiermark, am Fuße der Koralpe gelegen. Allgemeinmediziner Dr. Clemens Michael Stanek teilt sich hier seit fünf Jahren Adresse und Ordinationsräumlichkeiten mit einem um 27 Jahre älteren Kollegen: In Wies hat er sich in die Kassenordination von Kollegen MR Dr. Erhardt Wipfler, Bezirksärztevertreter von Deutschlandsberg, eingemietet. Beide stammen aus der Gegend und sind Landärzte, Wipfler hat seit Ende der 1970er-Jahre seine Kassenpraxis im Ort. Stanek hingegen, der sein Medizinstudium 2001 abgeschlossen hat, entschied sich vor sieben Jahren bewusst fürs Wahlarzt-Dasein.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN