Home / Sonstiges / Erpresser aus dem Cyberspace

Erpresser aus dem Cyberspace

Foto: kaptnali/iStock

Alle gespeicherten Daten werden heimlich verschlüsselt, anschließend wird Lösegeld für die Entschlüsselung verlangt: diese Form der Cyberkriminalität macht immer öfter auch Krankenhäusern zu schaffen. (CliniCum 12/16)

Der Aschermittwoch ist im Christentum der Beginn der Fastenzeit. Eine Zeit der Entbehrung, wenngleich ganz anderer Art, begann am Aschermittwoch dieses Jahres auch am Lukaskrankenhaus von Neuss am Rhein in der Nähe von Düsseldorf: Befunde konnten nur noch mit der Hand geschrieben werden, Versicherungskarten nicht mehr eingelesen werden, akute Notfälle mussten von nahegelegenen Kliniken übernommen werden, Strahlentherapien mussten verschoben, geplante Operationen abgesagt werden. Cyberkriminelle hatten das Computersystem des Spitals lahmgelegt.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?