Home / Überschießende Immunreaktionen

Überschießende Immunreaktionen

Ein spezielles Protein, dem eine wichtige Rolle bei der Kontrolle von überschießenden Immunreaktionen zugeschrieben wird, steht im Fokus des neuen Christian-Doppler-Labors für Komplementforschung an der MedUni Wien. 

Phagozyten (Bildmitte), die Gonokokken aufgenommen haben
Phagozyten (Bildmitte),
die Gonokokken aufgenommen haben

Das Komplementsystem spielt als Teil des Immunsystems eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Krankheitserregern, indem es eng mit anderen Komponenten des Immunsystems zusammenarbeitet. Es unterstützt Antikörper und Phagozyten dabei, Krankheitserreger zu eliminieren (siehe Abbildung). Darüber hinaus leistet das Komplementsystem einen entscheidenden Beitrag zur Entfernung von Immunkomplexen und apoptotischem Material und trägt somit zur Aufrechterhaltung der Immunhomöostase bei.

Aktivierung des Systems

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?