Home / Schmerzmedizin / ÖSG Schmerzwochen: Rückenschmerzen und abgestufte Versorgung

|

OÄ Dr. Waltraud Stromer

ÖSG Schmerzwochen: Rückenschmerzen und abgestufte Versorgung

OÄ Dr. Waltraud Stromer, Vize-Präsidentin der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG) und Oberärztin an der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Landesklinikum Horn, erklärt im Video-Interview, warum der Rückenschmerz oft schwierig zu behandeln ist und warum Ärzte vor Operationen, die aufgrund von Rückenschmerzen geplant sind, genau überprüfen sollen, ob diese tatsächlich indiziert sind. Weiters berichtet sie über die Verankerung des Konzeptes der abgestuften Versorgung im Österreichischen Strukturplan Gesundheit.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN