Home / Schmerzmedizin / ÖSG Schmerzwochen: Einführung ICD-11 und Ausbildung Schmerzmedizin in Österreich

|

Prim. Univ.- Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc

ÖSG Schmerzwochen: Einführung ICD-11 und Ausbildung Schmerzmedizin in Österreich

Prim. Univ.- Prof. Dr. Rudolf Likar, MSc, Generalsekretär der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG) und Vorstand der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, spricht sich im Video-Interview für die Einführung der ICD-11-Codierung in Österreich aus und erklärt, warum Schmerzpatienten im Spital keine gewinnbringenden Patienten sind. Weiters berichtet er über die geplante vertiefte Ausbildung für Schmerzexperten.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN