Home / Reisemedizin / Neues zu Reiseimpfungen

Neues zu Reiseimpfungen

ReiseLINZ – Das traditionelle Impfupdate auf der Linzer Reisemedizinischen Tagung konnte auch heuer wieder Neuigkeiten und Hintergrundinformationen bieten, diesmal zu den vier Reiseimpfungen Poliomyelitis, Gelbfieber, Tollwut und Japan-Enzephalitis.

So schnell kann’s gehen. Vor einem Jahr hieß es in Linz noch, die Polio-Impfung für Erwachsene sei zwar nach einem „Sturm der Entrüstung in der österreichischen Bevölkerung“ wieder in den Impfplan aufgenommen worden, aber eine medizinische Begründung gebe es dafür nicht. Denn das Risiko sei überschaubar, wenn man nicht gerade als Entwicklungshelfer in Pakistan arbeite. Nur wenige Wochen später, im Mai 2013, kam es zu einem Polio- Ausbruch am Horn von Afrika.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?