Home / Politik / Wartezeiten: Radiologen mit positiver Resonanz

Wartezeiten: Radiologen mit positiver Resonanz

Nach zähen Verhandlungen wurde eine Einigung erzielt: Lange Wartezeiten bei bildgebenden Untersuchungen sollen bald der Vergangenheit angehören. MT hat sich in der Branche umgehört und selbst ein Bild gemacht. (Medical Tribune 15/2017)

Laut Standesvertreter werden wir „Europas Spitze bei Wartezeiten“ sein.
Laut Standesvertreter werden wir „Europas Spitze bei Wartezeiten“ sein.

„Das ist ein großer Tag für die österreichischen Patientinnen und Patienten, wir werden damit schon bald flächendeckend in ganz Österreich Europaspitze bei den Wartezeiten sein“, sagte KR Mag. Julian Hadschieff, der Obmann des Fachverbands der Gesundheitsbetriebe in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Diese hatte sich zuvor nach intensiven Verhandlungen mit dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger auf eine Lösung für die Wartezeiten bei Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) geeinigt.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?