Gambling Disorder

Er will doch nur spielen

Spielen um Geld oder einfach so – vor allem junge Menschen verlieren im Internet Bares und Lebenszeit. (Online-)Spielsucht wurde 2018 sogar als eigene Diagnose in den ICD-11-Katalog aufgenommen. (Medical Tribune 36–37/19)

Prof. Susana Jiménez-Murcia ist Leiterin der Abteilung für pathologisches Glücksspiel (Gambling Disorder, GD) des Bellvitge University Krankenhauses in Barcelona. Etwa 350 neue Patienten werden dort jährlich behandelt, darunter auch viele junge Betroffene, erzählte sie am 18. Kongress der European Society for Child and Adolescent Psychiatry (ESCAP), der heuer in Wien stattfand.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?