Home / Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / „Kränkungen werden maßlos unterschätzt“

„Kränkungen werden maßlos unterschätzt“

Der Kriminalpsychiater und Gerichtsmediziner Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller kennt die „Macht der Kränkung“. Mit seinem ­gleichnamigen Buch will er für deren krankmachende Wirkung sensibilisieren, denn die Folgen reichen bis hin zu Krieg und Terror.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN