Home / Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / Interview: „Es darf keine isolierte Betrachtung mehr geben“

Interview: „Es darf keine isolierte Betrachtung mehr geben“

Univ.-Prof. DDr. Gabriele SachsDie neue Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Neuropsychopharmakologie und Biologische Psychiatrie (ÖGPB), Direktorin Univ.-Prof. DDr. Gabriele Sachs, unterstreicht die Bedeutung der neurobiologischen Forschung sowie der Entwicklung neuer therapeutischer Strategien. Persönlich zeigt ihr die Neurobiologie, wie sich vielfältige berufliche Anforderungen in Medizin und Wissenschaft bewältigen lassen.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?