Home / Politik / Perspektiven

Perspektiven

Neue Facetten der Farbenlehre wurden gewählt und werden jetzt von allen Seiten inspiziert. Es wird wohl noch dauern, bis es Klarheit bezüglich der Regierungsfarben gibt. Klar ist aber hoffentlich, dass unsere VolksvertreterInnen unserem Lebensraum oberste Priorität einräumen müssen! Und damit meine ich natürlich nicht den Kleingarten Österreich, sondern den unteilbaren Großgarten Erde, der für alle Menschen aller Hautfarben und Religionen gleichermaßen als Lebensraum dient – und den es in absehbarer Zeit nicht im 3D-Drucker geben wird.

Donnerstage und Freitage

Und ist es nicht interessant, wie Wochentage unser Schicksal mitbestimmen? So wie die Donnerstag-Demonstrationen unsere Achtsamkeit in Sachen Ibizagespräche, Schreddergate und Spesenvillenmieten geschärft haben, so können wir nun den Jugendlichen danken, die die Bedeutung der „Fridays for Future“ erkannt haben. Allen voran einer unglaublich mutigen, klugen, jungen Frau, die mit ihrer Intelligenz und ihren rhetorischen Fähigkeiten unsere Geschichte und hoffentlich gute Zukunft prägt wie schon lange niemand vor ihr: Greta Thunberg. Und wie immer, wenn jemand für die Mitmenschen Außergewöhnliches und Sinnvolles leistet, sind auch die Neider nicht weit. Weiter denken als bis zum parteifinanzierten Gartenzaun – das brauchen wir jetzt und als Perspektive.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN