Home / Politik / „Der Sündenfall der Ministerin“

„Der Sündenfall der Ministerin“

INTERVIEW – Vieles im VP-FP-Regierungsprogramm hält Wiens Patientenanwältin Dr. Sigrid Pilz für richtig, nicht aber die Privatmedizin noch mehr zu fördern. Und ein „Sündenfall“ sei mit dem Rauchverbot-Aus bereits passiert. (Medical Tribune 4/18)

Frau Dr. Pilz, Sie haben jüngst in der MT gesagt, die Projekte ELGA und PHCs gingen Ihnen zu langsam voran, wieso?

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN