Home / Politik / MMA setzt auf Nachhaltigkeit

MMA setzt auf Nachhaltigkeit

FOTO: ZLISJAK / ISTOCKDie Medizin Medien Austria (MMA) – der Verlag der Medical Tribune – setzt seit 2013 auf Nachhaltigkeit. Jetzt ist der erste Bericht dazu erschienen.

2013 haben die beiden Schwesterverlage Medizin Medien Austria und Österreichischer Wirtschaftsverlag begonnen, intensiv über Nachhaltigkeit im eigenen Medienhaus nachzudenken. Aus dem Nachdenken entstand gemeinsam mit externen Beratern und im Dialog mit wichtigen Partnern eine Corporate-Social-Responsibility-Strategie. Daraus leitete sich wiederum eine Vielzahl von Einzelprojekten und -maßnahmen ab. Nach drei Jahren sind die beiden Verlage um ein großes Stück weiter, haben schöne Erfolge eingefahren und wissen gleichzeitig, dass dieser Prozess oft mühsam ist und nie aufhört. Mit dem soeben erschienenen ersten Nachhaltigkeitsbericht (s. Abb.) wird nun Bilanz über die Jahre 2013–2015 gezogen und das bisher Erreichte dokumentiert.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?