Home / Politik / Achtsamer mit Daten umgehen!

Achtsamer mit Daten umgehen!

GRUNDLSEE – Ärzte und andere Gesundheitsberufe gehen manchmal zu sorglos mit patientenbezogenen Daten um. Das war der Sukkus einer spannenden Podiumsdiskussion zur Datenweitergabe auf dem 4. Interdisziplinären Symposium zur Suchterkrankung in Grundlsee, Steiermark. Natürlich durfte bei diesem Thema auch ein Schlagabtausch zu ELGA nicht fehlen.

pssst.400
Vorsicht ist bei der Weitergabe patientenbezogener Daten dringend anzuraten.

Darf ein Arzt dem Partner eines Patienten die Diagnose der Partnerin mitteilen? Darf der Arzt den Fragebogen einer Lebensversicherung in Abwesenheit des Patienten ausfüllen? Darf der Arzt Fragen der Führerscheinbehörde nach einer allfälligen Suchterkrankung samt Therapie beantworten? Mit diesen und anderen Fragen stiegen zwei Juristen von der Johannes Kepler Uni Linz (JKU) gleich in die Diskussion zum Persönlichkeitsschutz psychiatrisch Kranker versus Sicherheitsbedürfnis der Gesellschaft ein. Die beiden Juristen waren Univ.-Prof. Dr. Nicolas Raschauer, Abteilungsleiter für Öffentliches Unternehmensrecht der Johannes Kepler Universität Linz, der andere Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer, Institut für Strafrechtswissenschaften in Linz.

Der Strafrechtler wies darauf hin, dass das Risiko, wegen einer „strafbaren Verletzung von Berufsgeheimnissen“ verfolgt zu werden, „gar nicht so gering“ sei. Es handle sich nämlich um ein „Privatanklagedelikt“, d.h. der Betroffene kann selbst Anklage vor Gericht erheben – ohne das Korrektiv der Ermittlung durch die Staatsanwaltschaft. „Mitunter kann ein Patient ganz schön wütend sein auf die Person, die das Geheimnis verraten hat: Jetzt weiß die Frau von seiner Krebsdiagnose, das wollte er aber partout nicht sagen“, bringt Prof. Birklbauer ein Beispiel.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?