Home / Politik / Westafrika: Ebola-Impfversuche starten im Dezember

Westafrika: Ebola-Impfversuche starten im Dezember

Vertreter von Gesundheitsbehörden erklärten am 24. Oktober, dass in Westafrika bereits im Dezember und April im Rahmen von Studien mit Ebolavirus-Vakzinationen begonnen werden könnte. Damit soll erhoben werden, ob ob die Impfstoffe für Massenvakzinationen geeignet sind. Die EU erklärt sich bereits, den Kampf gegen Ebola mit einer Milliarde Euro zu unterstützen.

Dr. Marie-Paule Kieny von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wies bei einer Pressekonferenz in Genf darauf hin, dass ein Ebola-Impfstoff zwar kein Allheilmittel sei, ein solcher aber dennochdazu beitragen könne, die Flut der Ebola-Epidemie aufzuhalten.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?