Home / Politik / Ärztearbeitszeit: Neuregelung von Nationalrat abgesegnet

Ärztearbeitszeit: Neuregelung von Nationalrat abgesegnet

Ärzte dürfen ab 1. Jänner 2015 nur noch mit schriftlicher Zustimmung mehr als 48 Stunden pro Woche arbeiten. Wenn sie diese Zustimmung nicht erteilen oder diese später widerrufen, dürfen sie nicht benachteiligt werden.

Bundesminister Rudolf Hundstorfer
Sozialminister Rudolf Hundstorfer: "Sämtliche Ärzte- und Personalvertretungen
als auch die Länder waren in die Verhandlungen einbezogen."

Der Sozialausschuss des Nationalrats segnete am 9. Oktober die neue Arbeitszeitregelung für Spitalsärzte ab. SPÖ, ÖVP und Team Stronach stimmten im Ausschuss der erst vor kurzem vorgestellten Gesetzesinitiative zu, berichtete die Parlamentskorrespondenz.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?