Home / Politik / Ärztekammertag stimmt neuer Primärversorgung grundsätzlich zu

Ärztekammertag stimmt neuer Primärversorgung grundsätzlich zu

Beim 129. Ärztekammertag in Loipersdorf diskutierte die Bundeskurie niedergelassene Ärzte über die aktuelle Fassung des "Konzepts zur multiprofessionellen und interdisziplinären Primärversorgung in Österreich – Das Team rund um den Hausarzt" vom 23. Juni. Die Bundeskurie angestellte Ärzte kritisierte die Novellierung des Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetzes und präsentierte eine Resolution zur Attraktivierung der Arbeitsbedingungen und des Spitalstandorts Österreich.

Österreichische Ärztekammer

Am 26. und 27. Juni findet in Loipersdorf der 129. Österreichische Ärztekammertag statt. Der Kammertag startete heute mit ganztägigen Sitzungen der Bundeskurien der angestellten und der niedergelassenen Ärzte. Morgen folgt die Vollversammlung der Österreichischen Ärztekammer, zu der rund 120 Delegierte aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet werden.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?