Home / Politik / Geplante Investitionen des Landes Salzburg

Geplante Investitionen des Landes Salzburg

spital.320

In den nächsten zehn Jahren will das Land Salzburg 250 Millionen Euro in Neubauten und Sanierungen ihrer Landeskliniken stecken, ursprünglich waren 600 Millionen Euro vorgesehen.

250 Millionen Euro sollen in die Salzburger Landeskliniken (SALK) gesteckt werden. Vor zehn Jahren wurden für den Masterplan 2020 noch Investitionen von 600 Millionen Euro angedacht. Der ursprüngliche Plan sei nicht realisierbar gewesen, heißt es heute.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?