Home / Pharmazie / Anti-Aging an der Tara

Anti-Aging an der Tara

KOSMETIK KOMPAKT: Forever young: Das ist vielen KundInnen ein Anliegen. Dermo-Kosmetik-Spezialistin Azra Bisanovic über ein wichtiges Thema in der Apotheke.

Altern ist in unserer Gesellschaft ein regelrechtes Tabu-Thema. Dementsprechend sensibel heißt es auf diesen Bereich in der Apotheke zu reagieren. Das Wort Anti-Aging klingt weniger hart als Hautalterung, Fältchen weniger drastisch als Falten. Kunden hören gerne, dass ihr Hautzustand gut ist, dass sie keine stark ausgeprägten Fältchen haben. Also keine einfache Situation für die Kosmetikberater. Wie soll man darauf reagieren? Die Versuchung ist groß, vorsichtig das Alter der Kundin zu erfragen, um das passende Pflegeprodukt anbieten zu können. Dabei ist das tatsächliche Alter meistens nicht allein dafür ausschlaggebend, welche Bedürfnisse die Haut hat.

Warum die Haut altert
Die Alterung der Haut wird durch biologische, aber auch andere unterschiedliche Faktoren beeinflusst.
Dazu zählen unter anderem:

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?