Home / Pharmazie / Unvollständiges Rezept (Teil 1)

Unvollständiges Rezept (Teil 1)

REZEPTE - Dank elektronischer Datenverarbeitung sind Rezepte meist vollständig ausgefüllt. In seltenen Fällen können aber doch Fragen auftauchen, dann ist rascher Rat gefragt. (Pharmaceutical Tribune 19/2017)

Auch im größten Trubel ist es ratsam, das Rezept genau zu prüfen.
Auch im größten Trubel ist es ratsam, das Rezept genau zu prüfen.

Kommt ein Kunde mit einem Rezept in die Apotheke, bei dem sich Fragen auftun, dann sind aus rechtlicher Sicht § 13 der Apothekenbetriebsordnung (ABO 2005) und § 3 der Rezeptpflichtverordnung die wichtigsten Verbündeten des Apothekers (siehe Kasten).

Verweigerung der Abgabe

§ 13 ABO besagt, dass die Abgabe des Arzneimittels zu verweigern ist, wenn Zweifel an der Echtheit des Rezeptes auftreten bzw. wenn es sich bei der Verschreibung um einen offensichtlichen Irrtum handelt oder die Verschreibung unleserlich ist. „Ein Irrtum kann z.B. sein, dass ein Arzt handschriftlich ein Arzneimittel in der Stärke von 250 mg verordnet hat, obwohl es diese Stärke nicht gibt und die übliche Dosierung 25 mg beträgt“, erklärt Mag. Heinz Nitsche, stv. Leiter der Rechts- und sozialpolitischen Abteilung der Österreichischen Apothekerkammer. Er rät, in diesem Fall zum Telefon zu greifen und den Arzt anzurufen, um abzuklären, ob sich der Arzt nicht um eine Zehnerpotenz geirrt hat. „Ein weiteres Beispiel wäre, wenn für ein Kind die falsche Dosierung für ein Antibiotikum oder Paracetamol-Zäpfchen angegeben wurde“, ergänzt Dr. Bernhard Ertl, Referent der pharmazeutischen Abteilung der Apothekerkammer. Die Abgabe muss auch dann verweigert werden, wenn es sich um offensichtlichen Arzneimittelmissbrauch handelt.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?