Home / Pharmazie / Favoritner Apotheke mit Weitblick

Favoritner Apotheke mit Weitblick

Wo Wien am stärksten wächst, hat Mag. DDr. Philipp Saiko eine Apotheke aufgesperrt. Der Sohn von Tennislegende und Pharmazeut Mag. Franz Saiko setzt auf natürliche Freundlichkeit. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

FOTO: RAX-APOTHEKE

An schönen Tagen sieht man bis zur Rax. Deshalb heißt die Straße nach dem Hausberg der Wiener. Jetzt gibt es dort auch eine „Rax-Apotheke“. Ermöglicht wurde diese durch die vor einigen Jahren fertiggestellte Wohnhausanlage „Rax in Sicht“. „Früher war hier eine unbefestigte Erdwüste, auf der die Fahrzeuge eines großen Autohändlers präsentiert wurden“, erinnert sich Mehrheitseigner Priv.- Doz. Mag. DDr. Philipp Saiko. Aber nachdem der zehnte Bezirk kontinuierlich wächst, errichtete dort ab 2009 ein Konsortium von verschiedenen Bauträgern einen neuen Komplex mit über 350 geförderten Eigentums- und Mietwohnungen.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?