Home / Neurologie / Lässt sich ein Kater vermeiden?

Lässt sich ein Kater vermeiden?

Beim Kongress des European College of Neuropsychopharmacology (ECNP) in Amsterdam vorgestellte Studienergebnisse belegen: Einem Kater kann man nicht vorbeugen. So hilft weder Wassertrinken noch Essen, wenn zu tief ins Glas geschaut wurde. Auch die Vermutung, dass manche Personen so trinkfest sind, dass ihnen exzessiver Alkoholkonsum den Morgen danach nicht vergällt, wurde widerlegt.

Foto: BilderBox.com
Das Geheimrezept zur Vermeidung eines Hangovers gibt es einfach nicht. Das ergab eine Studie von kanadischen und niederländischen Forschern.

 

Laut einer bei der 28. ECNP-Konferenz in Amsterdam präsentierten Studie gibt es weder Menschen, die immun gegen einen Kater nach exzessivem Alkoholkonsum sind noch schützt Wassertrinken oder Essen vor einem Hangover.

Quelle: European College of Neuropsychopharmacology

LOGIN

Login

Passwort vergessen?