Home / Neurologie / Migräne: Die neuen CGRP-Antikörper

Migräne: Die neuen CGRP-Antikörper

Nachdem es jahrzehntelang in der pharmakologischen Behandlung von Migräneattacken kaum Fortschritte gab, läutet die Substanzklasse der CGRP-Antikörper eine neue Ära der Therapie ein. (CliniCum neuropsy 3/19)

Epidemiologisch ein Schwergewicht war die Migräne lange Zeit ein Stiefkind der Pharmaforschung. Die herkömmlichen Therapieansätze zur Behandlung von akuten Attacken und zur Pharmakoprophylaxe der Migräne haben eines gemeinsam: ihr aus medizinischer Sicht beinahe schon biblisches Alter.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?