Home / Lernwelt / Medikationsmanagement: TNF-α-Blocker in der Psoriasistherapie

Medikationsmanagement: TNF-α-Blocker in der Psoriasistherapie

MM Kurs Teil 51

MEDIKATIONSMANAGEMENT – Teil 51 - Die Psoriasis ist eine schubhaft verlaufende, chronisch entzündliche Hauterkrankung. Ist eine systemische Therapie erforderlich, so spielen TNF-α-Inhibitoren eine wichtige Rolle.

Login

Medikationsmanagement: TNF-α-Blocker in der Psoriasistherapie

Die Psoriasis ist eine schubhaft verlaufende, chronisch entzündliche Hauterkrankung. Ist eine systemische Therapie erforderlich, so spielen TNF-α-Inhibitoren eine wichtige Rolle.

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist mit ihren verschiedenen klinischen Formen die häufigste chronische Erkrankung der Haut. Obwohl sich die typischen Merkmale auf der Haut zeigen, handelt es sich bei der Psoriasis um eine hochkomplexe systemische Autoimmunerkrankung. Es gibt verschiedene Formen der Schuppenflechte, die meist anhand der Ausbruchstellen und Art der Läsionen voneinander unterschieden werden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?