Home / Lernwelt / Medikationsmanagement: Medikamente in der Anaphylaxiebehandlung

Medikationsmanagement: Medikamente in der Anaphylaxiebehandlung

MM Kurs Teil 48

MEDIKATIONSMANAGEMENT – Teil 48 - Anaphylaktische Reaktionen sind akut bedrohliche Zwischenfälle. Vor allem im Rahmen von Insektengiftallergien werden sie im Sommer ein Thema an der Tara.

Login

Medikationsmanagement: Medikamente in der Anaphylaxiebehandlung

Anaphylaktische Reaktionen sind akut bedrohliche Zwischenfälle. Vor allem im Rahmen von Insektengiftallergien werden sie im Sommer ein Thema an der Tara.

Unter Anaphylaxie versteht man eine allergische Sofortreaktion, die den ganzen Organismus erfassen kann und potenziell lebensbedrohlich ist. Mit dem generellen Anstieg allergischer Erkrankungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist auch die Häufigkeit von Anaphylaxien gestiegen. Häufigste Auslöser schwerer anaphylaktischer Reaktionen sind
allen voran Insektengifte (55 %),
gefolgt von Arzneimitteln (21 %) und Nahrungsmitteln (16 %). Bei Kindern stehen hingegen anaphylaktische Reaktionen auf Nahrungsmittel (58 %) an erster Stelle.

1.  Symptome, Schweregrade

Die häufigsten von Anaphylaxie betroffenen Organsysteme sind Haut, Atemwege, Gastrointestinaltrakt und Herz-Kreislauf-System. Je nach Intensität der Symptome beurteilt man den Schweregrad von Grad I (nur Hautreaktionen und subjektive Allgemeinsymptome) bis Grad IV (Herz- und/oder Atemstillstand) (Tabelle, Seite 9).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?