Home / Lernwelt / Medikationsmanagement: Der COPD-Patient in der Apotheke

Medikationsmanagement: Der COPD-Patient in der Apotheke

MM Kurs Teil 27

MEDIKATIONSMANAGEMENT – TEIL 27 - (COPD Teil 1) COPD ist eine oft erst sehr spät diagnostizierte, chronisch progrediente Erkrankung mit ständig steigender Inzidenz. Apotheker begleiten „ihre“ COPD-Patienten oft lebenslang durch die Therapie.

Login

Medikationsmanagement: Der COPD-Patient in der Apotheke

(COPD Teil 1) COPD ist eine oft erst sehr spät diagnostizierte, chronisch progrediente Erkrankung mit ständig steigender Inzidenz. Apotheker begleiten „ihre“ COPD-Patienten oft lebenslang durch die Therapie.

Die COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) ist eine durch nicht voll reversible Obstruktion der Atemwege gekennzeichnete chronische Erkrankung mit progredientem Verlauf. Ursache für diese Obstruktion ist eine überschießende Entzündungsreaktion zunächst vor allem in den kleineren Atemwegen, die als Folge einer Exposition gegenüber inhalativen Noxen (vor allem Tabakrauch, aber auch Chemikalien, Staub) entsteht und über die Ausschaltung der Noxe hinaus persistiert. Auch genetische Konstellationen spielen eine Rolle. Komplikationen einer chronisch obstruktiven Bronchitis sind die stete Abnahme der Lungenfunktion und die Entwicklung eines Lungenemphysems (als eine von mehreren Subformen einer COPD1).

GOLD-Risikoklassifikation

Früher erfolgte die Stadieneinteilung der COPD ausschließlich durch spirometrische Erfassung der Atemwegsobstruktion (Lungenfunktionstest). Seit der 2011 aktualisierten Leitlinie empfiehlt GOLD („Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease“) als Basis für die Gesamtbeurteilung eines COPD-Patienten ein Schema, aus dem sich vier Risikogruppen/Kategorien von Patienten ergeben. Die vier GOLD-Gesamt-Risikokategorien A–D bilden die Basis für die Therapieentscheidung.
Die vier Gesamt-Risikokategorien berücksichtigen:

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?