Home / Lernwelt / Medikationsmanagement: Kalium aus dem Gleichgewicht

Medikationsmanagement: Kalium aus dem Gleichgewicht

MM Kurs Teil 6

MEDIKATIONSMANAGEMENT – TEIL 6
Diverse Arzneimittel sind in der Lage, den Kaliumhaushalt des Körpers zu stören. Die klinische Relevanz hängt maßgeblich von Komedikation und Begleiterkrankungen ab.

Login

Medikationsmanagement: Kalium aus dem Gleichgewicht

Diverse Arzneimittel sind in der Lage, den Kaliumhaushalt des Körpers zu stören. Die klinische Relevanz hängt maßgeblich von Komedikation und Begleiterkrankungen ab.

Als wichtigstes intrazelluläres Kation hat Kalium eine zentrale Bedeutung bei der Aufrechterhaltung des Ruhemembranpotenzials der Zelle. Ein ausgeglichener Kaliumhaushalt ist daher essenziell für die physiologische Erregbarkeit von Nerven- und Muskelzellen sowie für die Reizbildung, Reizweiterleitung und Kontraktion des Herzmuskels.  In der Blutdruckregulation und im Säure-Basen-Haushalt spielt Kalium eine bedeutende Rolle, genauso sind diverse enzymatische Reaktionen, die Glykogenspeicherung in der Muskulatur und der Insulinstoffwechsel kaliumabhängig.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Fallbeispiel aus der Apotheke

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Fallauflösung

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?