Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Leberzellkrebs

DFP Literaturstudium: Leberzellkrebs

CliniCum

Das hepatozelluläre Karzinom ist sowohl weltweit als auch in Österreich der häufigste maligne, primäre Tumor der Leber. In der Therapie werden in den nächsten Jahren einige interessante Entwicklungen erwartet, an denen auch Forscher in Österreich mit großem Einsatz mitarbeiten.

Login
DFP Punkte
2
Gültig bis
05.09.2022
Fortbildungs-ID
659575
Fortbildungsanbieter
Ordensklinikum Linz Elisabethinen, 4. Interne Abteilung

DFP Literaturstudium: Leberzellkrebs

Das hepatozelluläre Karzinom ist sowohl weltweit als auch in Österreich der häufigste maligne, primäre Tumor der Leber. In der Therapie werden in den nächsten Jahren einige interessante Entwicklungen erwartet, an denen auch Forscher in Österreich mit großem Einsatz mitarbeiten. (CliniCum 9/19)

Wie in der von 1990 bis 2010 gelaufenen Global Burden of Disease Studie sehr schön gezeigt werden konnte, nahm die Häufigkeit des hepatozellulären Karzinoms (HCC) allein in dieser Periode deutlich zu, sodass es von der sechzehnthäufigsten zur zehnthäufigsten Todesursache überhaupt und zur zweithäufigsten krebsassoziierten Todesursache weltweit aufstieg. In Österreich wurden in den Jahren 1990 bis 2009 jährlich ca. 430 neue Fälle an HCC diagnostiziert.1 Männer erkranken durchschnittlich 4,5-mal häufiger als Frauen an HCC.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN