Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Analgetika: NSAR – wirksam, aber riskant?

DFP Literaturstudium: Analgetika: NSAR – wirksam, aber riskant?

CliniCum

Nichtsteroidale Antirheumatika haben seit nahezu 30 Jahren einen angestammten Platz in der Therapie postoperativer Schmerzen. Dieser Artikel stellt den nachgewiesenermaßen positiven Wirkungen der NSAR potenzielle negative Nebenwirkungen gegenüber, wobei unter anderem auf die Verwendung der NSAR im perioperativen Schmerzmanagement Bezug genommen wird.

Login
DFP Punkte
2
Gültig bis
20.03.2022
Fortbildungs-ID
645316
Fortbildungsanbieter
Universitätsklinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie, MedUni Wien

DFP Literaturstudium: Analgetika: NSAR – wirksam, aber riskant?

Nichtsteroidale Antirheumatika haben seit nahezu 30 Jahren einen angestammten Platz in der Therapie postoperativer Schmerzen. Dieser Artikel stellt den nachgewiesenermaßen positiven Wirkungen der NSAR potenzielle negative Nebenwirkungen gegenüber, wobei unter anderem auf die Verwendung der NSAR im perioperativen Schmerzmanagement Bezug genommen wird. (CliniCum 3/19)

Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) gehören zu den am häufigsten verwendeten Analgetika – da sie auch teilweise ohne Rezept erhältlich sind.1 Obwohl sie wirksam Schmerzen lindern können, ist ihre Verwendung vor allem über längere Zeiträume mit Risiken behaftet, sodass sie auch zu Komplikationen (bis zum Tod) führen können. NSAR gehören neben Metamizol und Paracetamol zu der Gruppe der Nichtopioide. Unterschieden wird zwischen sauren antiphlogistischen antipyretischen Analgetika, sogenannten konventionellen oder nichtselektiven NSAR (ns NSAR) wie zum Beispiel Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen, Mefenäminsäure oder Lornoxicam, und selektiven COX-2-Hemmern, sogenannten Coxiben wie Celecoxib, Parecoxib oder Etericoxib. Nichtopioide stellen die Basis des analgetischen Stufenplans der WHO dar, somit sind sie mit der Therapie sowohl der akuten als auch chronischen Schmerzen fest verbunden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN