Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Harninkontinenz der Frau

DFP Literaturstudium: Harninkontinenz der Frau

CliniCum urologie

Kombinierte Beckenbodenerkrankungen – Harn- und Stuhlinkontinenz, Beckenorganprolaps – zählen zu den häufigsten weiblichen Gesundheitsproblemen. Mit rund 15 Prozent führt in populationsbezogenen Studien die Harninkontinenz diese Trias an.

Login
DFP Punkte
2
Gültig bis
20.11.2022
Fortbildungs-ID
667587
Fortbildungsanbieter
Klin. Abt. für Gynäkologie, Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Graz

DFP Literaturstudium: Harninkontinenz der Frau

Kombinierte Beckenbodenerkrankungen – Harn- und Stuhlinkontinenz, Beckenorganprolaps – zählen zu den häufigsten weiblichen Gesundheitsproblemen. Mit rund 15 Prozent führt in populationsbezogenen Studien die Harninkontinenz diese Trias an. Die Beeinträchtigung der Lebensqualität ist für die Betroffenen ausgeprägt. Das breite Behandlungsspektrum umfasst konservative, medikamentöse und operative Methoden, die sich durch unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten von erwünschten und unerwünschten Effekten auszeichnen. Die Evidenzlage hat sich in den letzten Jahren für fast sämtliche Optionen deutlich verbessert, sodass die Interventionen heute zunehmend auf solider wissenschaftlicher Grundlage stehen. (CliniCum urologie 4-5/19)

Der aufrechte Gang des Homo sapiens und die genderspezifische Rollenverteilung bei der Reproduktion mit ihren hormonellen und anatomischen Konsequenzen disponiert Frauen ganz besonders zu Funktionsstörungen des Beckenbodens und seiner Organe. Mit einer Prävalenz von fast 23 Prozent zählen kombinierte Beckenbodenerkrankungen (Harn- und Stuhlinkontinenz, Beckenorganprolaps) zu den häufigsten weiblichen Gesundheitsproblemen überhaupt. Mit um die 15 Prozent führt in populationsbezogenen Studien die Harninkontinenz diese Trias an (Stuhlinkontinenz: neun Prozent, symptomatischer Beckenorganprolaps: drei Prozent).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN