Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Lungenhochdruck: Therapie-Update 2017

DFP Literaturstudium: Lungenhochdruck: Therapie-Update 2017

CliniCum pneumo

Diskussion der aktuellen Lungenhochdruck-Leitlinien der ERS und ESC sowie Formulierung weiterer landesspezifische Empfehlungen. Ein DFP-Update von Von Ass.-Dr. Vasile Foris, Univ.-Prof. Dr. Horst Olschewski und Priv.-Doz. OA Dr. Gabor Kovacs. (CliniCum pneumo 4/17)

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
588860
Fortbildungsanbieter
Klinische Abteilung für Lungenkrankheiten, Universitätsklinik für Innere Medizin, Graz

DFP Literaturstudium: Lungenhochdruck: Therapie-Update 2017

Foto: Mirexon/iStock/Thinkstock

Die moderne medikamentöse Therapie der pulmonal-arteriellen Hypertonie (PAH) basiert auf den Leitlinien der European Respiratory Society (ERS) und der European Society of Cardiology (ESC) aus 2015. Im deutschsprachigen Raum sind zusätzlich die Empfehlungen der Kölner Konsensus-Konferenz von großer Wichtigkeit. In folgenden Artikel werden die aktuellen Lungenhochdruck- Leitlinien diskutiert und weitere landesspezifische Empfehlungen formuliert. (CliniCum pneumo 4/17)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?