Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Wenn die Schilddrüse nicht funktioniert

DFP Literaturstudium: Wenn die Schilddrüse nicht funktioniert

ärztemagazin

Immer häufiger werden bei Routinelaborabnahmen auch die Schilddrüsenwerte kontrolliert. Oft zeigen sich Abweichungen von der Norm auch bei beschwerdefreien Patienten. Wie können diese Ergebnisse interpretiert werden? (ärztemagazin 19/17)

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
596957
Fortbildungsanbieter
Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM)

DFP Literaturstudium: Wenn die Schilddrüse nicht funktioniert

Foto: alex-mit/GettyImagesImmer häufiger werden bei Routinelaborabnahmen auch die Schilddrüsenwerte kontrolliert. Oft zeigen sich Abweichungen von der Norm auch bei beschwerdefreien Patienten. Wie können diese Ergebnisse interpretiert werden? (ärztemagazin 19/17)

Da der TSH-Spiegel durch multiple Faktoren wie die zirkadiane Rhythmik, Ernährung, Medikamente und Jodversorgung beeinflusst wird, ist es empfehlenswert, die Blutabnahmen jeweils unter denselben Bedingungen durchzuführen – Uhrzeit, Nahrungsaufnahme, Medikamenteneinnahme. Außerdem sollten nur mit der gleichen Bestimmungsmethode erhobene TSH-Werte miteinander verglichen werden. Bei den Medikamenten sind es vor allem Amiodaron und Lithium, die eine Erhöhung des TSH-Wertes bewirken, während hochdosierte Acetylsalizylsäure (4 x 1.000mg/d), Heparin und Glukokortikoide zu einer Senkung des TSH führen. Allerdings kann es auch durch Amiodaron zu einer massiven manifesten Hyperthyreose kommen, die nur sehr schlecht auf eine Therapie mit Thionamiden anspricht.

1. Hypothyreose

Die Hypothyreose wird durch ein erhöhtes TSH definiert. Dieser Wert zeigt an, dass die Hypophyse vermehrt aktiv ist, um eine möglicherweise latente (freie Hormone im Normbereich) oder manifeste Hypothyreose (freie Hormone erniedrigt) auszugleichen.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?