Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Die gezähmte Immunantwort

DFP Literaturstudium: Die gezähmte Immunantwort

ärztemagazin

Um das Immunsystem mit einer Allergen-spezifischen Immuntherapie (SIT) langanhaltend umprogrammieren zu können, bedarf es der richtigen Therapie und einer gut funktionierenden Adhärenz. (ärztemagazin 06/2017)

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
580290
Fortbildungsanbieter
Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM)

DFP Literaturstudium: Die gezähmte Immunantwort

Foto: HeitiPaves/iStock

Um das Immunsystem mit einer Allergen-spezifischen Immuntherapie (SIT) langanhaltend umprogrammieren zu können, bedarf es der richtigen Therapie und einer gut funktionierenden Adhärenz.

Ziel der Allergen-Spezifischen Immuntherapie ist es, den Körper langsam an die Allergie-auslösende Substanz zu gewöhnen. Die früher auch Hyposensibilisierung oder Desensibilisierung genannte Vorgehensweise ist die einzige Behandlungsform einer Allergie, die auf den ursächlichen Krankheitsprozess abzielt und direkt immunmodulierend wirken kann.

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medONLINE.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & und bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?