Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: HIV-heute: Diagnose, Therapie, Prävention

DFP Literaturstudium: HIV-heute: Diagnose, Therapie, Prävention

ärztemagazin

Noch immer wird ­europaweit in fast der Hälfte der Fälle eine HIV-Infektion erst dann dia­gnostiziert, wenn die CD4-Zellzahl bereits stark ­gesunken ist. ­Gezielte Tests bei Menschen mit HIV-Indikator­erkrankungen könnten hier Abhilfe schaffen. Die Präexpositionsprophylaxe für Risiko­gruppen ist ebenfalls eine vielversprechende Neuerung. (Sonderdruck HIV, ärztemagazin 2016)

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
539669
Fortbildungsanbieter
Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM)

DFP Literaturstudium: HIV-heute: Diagnose, Therapie, Prävention

Fotos: kchungtw/iStock, Vulkanov/iStock; Artwork: siduNoch immer wird ­europaweit in fast der Hälfte der Fälle eine HIV-Infektion erst dann dia­gnostiziert, wenn die CD4-Zellzahl bereits stark ­gesunken ist. ­Gezielte Tests bei Menschen mit HIV-Indikator­erkrankungen könnten hier Abhilfe schaffen. Die Präexpositionsprophylaxe für Risiko­gruppen ist ebenfalls eine vielversprechende Neuerung.

Das „Humane Immundefizienz-Virus“, kurz HIV, ist ein RNA-Virus, das zur Familie der Retroviren gehört. Zielzellen sind CD4-Helferzellen, daneben aber auch dendritische Zellen und Makrophagen. Die häufigste Eintrittspforte ist die anogenitale Schleimhaut. Zum Zeitpunkt der HIV-Primärinfektion sind viele infizierbare CD4-Zellen vorhanden, und eine HIV-spezifische Immunantwort ist noch nicht ausgebildet. Es kommt daher zunächst zu einer massiven Virusreplikation, bei der die Viruslast bis auf 10hoch7 HIV-1-RNA-Kopien/ml ansteigen kann. Mit dem Einsetzen einer virusspezifischen zellulären Immunreaktion, die vor allem durch zytotoxische CD8-Lymphozyten getragen wird, sinkt die Viruslast zumeist rasch um zwei bis drei Zehnerpotenzen (wobei typischerweise die Symptome der akuten HIV-Infektion abklingen).

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?