Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: Benigne Prostatahyperplasie

DFP Literaturstudium: Benigne Prostatahyperplasie

ärztemagazin

Die benigne Prostatahyperplasie wird mit steigendem Alter häufiger, ist aber per se noch keine Therapieindikation. Diese hängt von der Symptomatik ab.

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
620455
Fortbildungsanbieter
ÖGAM
AutorIn(nen)

DFP Literaturstudium: Benigne Prostatahyperplasie

Die benigne Prostatahyperplasie wird mit steigendem Alter häufiger, ist aber per se noch keine Therapieindikation. Diese hängt von der Symptomatik ab. (ärztemagazin 12/18)

Bei gesunden Männern zwischen 21 und 30 Jahren wiegt die Prostata ca. 20g, und dieses Gewicht bleibt auch im höheren Alter relativ konstant, außer wenn der Mann eine benigne Prostatahyperplasie (BPH) entwickelt. Die Tatsache, dass das durchschnittliche Prostatagewicht, z.B. in Autopsieserien, mit dem Alter ansteigt, liegt an der relativ hohen Prävalenz der BPH bei älteren Männern.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?