Home / Lernwelt / DFP Literaturstudium: NSAR – Wann und wie

DFP Literaturstudium: NSAR – Wann und wie

ärztemagazin

Nichtsteroidale Antirheumatika gehören zu den am häufigsten verschriebenen Medikamenten. Sie können nützlich sein, sollten aber nur bei klarer Indikation und dann so kurz wie möglich genommen werden. (ärztemagazin 19/17)

Login
DFP Punkte
2
Fortbildungs-ID
596953
Fortbildungsanbieter
Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM)
ExpertIn(nen)

DFP Literaturstudium: NSAR – Wann und wie

Foto: areeya_ann/GettyImagesNichtsteroidale Antirheumatika gehören zu den am häufigsten verschriebenen Medikamenten. Sie können nützlich sein, sollten aber nur bei klarer Indikation und dann so kurz wie möglich genommen werden. (ärztemagazin 19/17)

Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) haben analgetische, antipyretische und antiphlogistische Wirkungen. Manche NSAR haben auch noch andere Wirkungen wie etwa die Hemmung der Thrombozytenaggregation. Im Folgenden kommen jedoch nur die Hauptwirkungen der NSAR in Betracht.
NSAR können in nahezu jeder Verabreichungsform verwendet werden: oral, parenteral, lokal oder auch als Augentropfen.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Test

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?