Menü Logo medONLINE.at

Hilfe, wenn die Nase rinnt

Hilfe, wenn die Nase rinnt

Wenn Schnupfenviren uns plagen, die Schleimhaute anschwellen und die Nase schließlich „verstopft“ ist, braucht es rasche Hilfe aus der Apotheke. (Pharmaceutical Tribune 19/2016)

Gute Versorgung ist „Haupt“-Sache

Gute Versorgung ist „Haupt“-Sache

Die Apotheke Haupt im Triesterviertel in Wien-Favoriten punktet mit Alternativmedizin, Nahrungsergänzungsmitteln sowie einem eigenen Schalter für Postkunden. (Pharmaceutical Tribune 19/2016)

Die pharmazeutische Frage

Telefonjoker

Ein Patient legt ein Rezept für eine italienische Arzneispezialität vor. Kann das Arzneimittel bestellt und expediert werden? (Pharmaceutical Tribune 19/2016)

Die Pionierin der Schüßler-Salze

Die Pionierin der Schüßler-Salze

26 Jahre war sie Leiterin der Adler Apotheke in Zell am See, seit 15 Monaten lenkt Mag. pharm. Susana Niedan-Feichtinger nun die Geschicke der Kapruner Steinbock Apotheke. Hier wie dort spielt Komplementärmedizin eine große Rolle. (Pharmaceutical Tribune 18/2016)

Paukenschlag bei Verbandswahl

Paukenschlag bei Verbandswahl

Die selbstständigen Apotheker haben die Führung des Osterreichischen Apothekerverbandes abgewählt – und das mit einer hohen Wahlbeteiligung. Besonders klar fiel das Ergebnis in Wien aus. (Pharmaceutical Tribune 18/2016)

Die Pharmazeutische Frage

Telefonjoker

Ein zweijähriges Kind soll erstmals die Influenza-Impfung erhalten. Wie lauten hierfür die konkreten Empfehlungen? (Pharmaceutical Tribune 18/2016)

Neurodermitis: Den Teufelkreis durchbrechen

Neurodermitis: Den Teufelkreis durchbrechen

Der Juckreiz ist oft unerträglich und das Kratzen die unmittelbare Soforthilfe mit bösen Konsequenzen. Mit der richtigen Basistherapie kann die Lebensqualitat jedoch wesentlich verbessert werden. (Pharmaceutical Tribune 18/2016)

Die Apotheke mit dem Storch

Die Apotheke mit dem Storch

Am Neusiedler See sorgt die Ruster Apotheke für einen künstlerischen Auftritt in den Schaufenstern und innovative Angebote für die Kunden. (Pharmaceutical Tribune 17/2016)

Angestellte Apotheker: Quo vaditis?

Angestellte Apotheker: Quo vaditis?

Welche Aufgaben Apotheker in 15 Jahren für das öffentliche Gesundheitswesen haben werden, diskutierte eine prominent besetzte Runde im Rahmen des Festakts zum VAAO-Jubiläum. (Pharmaceutical Tribune 17/2016)

Jetzt bloß kein Schnupfen

Jetzt bloß kein Schnupfen

Erste Anzeichen einer Erkältung sind charakteristisch. Allseits beliebt sind vorbeugende Maßnahmen gegen schmerzende Glieder, einen dröhnenden Kopf, eine laufende Nase oder einen kratzenden Hals. (Pharmaceutical Tribune 17/2016)

Ohne Eisen geht es nicht

Ohne Eisen geht es nicht

Das essenzielle Spurenelement Eisen ist für die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und für den Energiestoffwechsel unerlässlich. Mangelerscheinungen sind häufig, aber ist viel immer gut? (Pharmaceutical Tribune 17/2016)

Diffuser Haarausfall

Diffuser Haarausfall

Hintergrundwissen, Diagnose und Behandlung für Apotheker zum Thema Haarausfall. Beratungstipps für das Kundengespräch. (Pharmaceutical Tribune 17/2016)

Lustige neue Produkte

Lustige neue Produkte

Innovative Produkte sind gut und schön, nicht alle machen wirklich Sinn, meint Ihre Kolumnistin. (Pharmaceutical Tribune 16/2016)

Erfrischend – „before and after eight“

Erfrischend – „before and after eight“

Mentha x piperita – dem Einsatz der Pfefferminze sind im Apothekenalltag kaum Grenzen gesetzt. Sie hilft bei Migräne, Muskelschmerzen und vor allem bei Beschwerden des Verdauungstrakts. (Pharmaceutical Tribune 16/2016)

Reiz(end) für den Darm

Reiz(end) für den Darm

Der Alltag ist von Bauchschmerzen, Krämpfen, Blähungen, Verstopfungen und Durchfällen geprägt. In Kombination mit Stress wird die missliche Situation noch verschärft. (Pharmaceutical Tribune 16/2016)

Gesund im Mund

Gesund im Mund

Hintergrundwissen, Diagnose und Behandlung für Apotheker zum Thema „Parodontitis“. Beratungstipps für das Kundengespräch. (Pharmaceutical Tribune 16/2016)

Die Online-Pionierin aus Wien

Die Online-Pionierin aus Wien

Gegenüber vom legendären Karl-Marx-Hof sind in den letzten Jahren viele Gebäude aus dem Boden geschossen. Eine Apotheke durfte da nicht fehlen – die Albarelli-Apotheke. (Pharmaceutical Tribune 14-15/2016)

Kein Stress für Schlaue

Kein Stress für Schlaue

Wie man beim Gedanken, bald wieder Schule, Hausaufgaben, Job und Haushalt unter einen Hut bringen zu müssen, Ruhe bewahrt. (Pharmaceutical Tribune 14-15/2016)

Leben mit rheumatoider Arthritis

Leben mit rheumatoider Arthritis

Mikronährstoffe können bei rheumatoider Arthritis die Schmerzen
und den Bedarf an Schmerzmedikamenten reduzieren und die Lebensqualität verbessern. (Pharmaceutical Tribune 14-15/2016)

Achtung Kopfläuse!

Achtung Kopfläuse!

Hintergrundwissen, Diagnose und Behandlung für Apotheker. Beratungstipps für das Kundengespräch.. (Pharmaceutical Tribune 14-15/2016)

“Große Herausforderungen gemeistert”

"Große Herausforderungen gemeistert"

Mag. pharm. Max Wellan Neben sieben Punkten, die er selber gestalten konnte, habe er auch sieben Herausforderungen “von außen” zu meistern gehabt, so der Apothekerkammer-Präsident. Bei seinem Zukunftsthema “Medikationsmanagement” ist in der Honorierung ein Meilenstein gelungen.

“Es geht um unsere Zukunft”

"Es geht um unsere Zukunft"

Im Herbst wird gewählt, doch die selbstständigen Apotheker sind gespalten wie nie zuvor. Der derzeitige Präsident Mag. pharm. Dr. Christian Müller-Uri über seine Ziele und die Hintergründe des Konflikts.

Apotheke mit Demenz-Fahrplan

Apotheke mit Demenz-Fahrplan

In der Grenzstadt Gmünd-Neustadt liegt eine von acht niederösterreichischen Apotheken, die sich „Demenzfreundliche Apotheke“ nennen darf. Nicht der einzige Grund für ein Porträt. (Pharmaceutical Tribune 13/2016)

Langes Leben für die Gefäße

Langes Leben für die Gefäße

Mikronährstoffe zeigen in Studien, dass sie die Entstehung und die Progression der Arteriosklerose positiv beeinflussen können. (Pharmaceutical Tribune 13/2016)

Urlaub am stillen Örtchen?

Urlaub am stillen Örtchen?

Gerade unterwegs kann man einen Magen-Darminfekt am wenigsten brauchen. Wie Rucksacktouristen vorbeugen und wie Sie Ihre Kunden für den Ernstfall rüsten. (Pharmaceutical Tribune 13/2016)

Schützenhilfe für Lactobacillen

Schützenhilfe für Lactobacillen

Vaginale Pilzinfektionen rasch und wirksam behandeln – vom Kundenwunsch zur Empfehlung. Plus: Kundenberatung zur gesunden Scheidenflora. (Pharmaceutical Tribune 13/2016)

„Biotheke“ an Wiens Westeinfahrt

„Biotheke“ an Wiens Westeinfahrt

Mit der „Apotheke an der Wien“ wurde Mag. pharm. Caroline Frauendorfer zur Hausherrin. Anders als an ihrem letzten Arbeitsplatz setzt sie auf eine breite Auswahl sanfter Medizin und biologischer Kosmetik. (Pharmaceutical Tribune 12/2016)

Ein Undercoveragent mit Herz?!

Ein Undercoveragent mit Herz?!

Das Herzgespann (Leonuri cardiacae herba) empfiehlt sich als Heilpflanze vor allem für Menschen, die an nervösen Herzbeschwerden leiden. (Pharmaceutical Tribune 12/2016)

Sommer – Sonne – Allergie

Sommer – Sonne - Allergie

Eine Sonnenallergie kann Urlaubsfreuden richtig truben. Sagen Sie Ihren Kunden, was im Akutfall zu tun ist und wie man vorbeugen kann – zwei Beratungsbeispiele. (Pharmaceutical Tribune 12/2016)

Keine Chance für Fieberblasen

Keine Chance für Fieberblasen

Herpesblaschen können effektiv behandelt werden. Für die Beratung ist wichtig, dass bei den ersten Anzeichen wie Jucken oder Kribbeln an der Lippe reagiert werden muss, wenn eine rasche Abheilung erzielt werden soll. (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

TCM trifft hiesige Kräuter

TCM trifft hiesige Kräuter

Eine über 400 Jahre alte Villacher Apotheke machte sich durch ein spezielles komplementärmedizinisches Angebot von Laufkunden unabhängiger. (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

Gesund von A nach B

Gesund von A nach B

Urlaub steht an – und bei Reisekrankheiten oft auch Familienkrisen beim Ortswechsel? (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

Optimal versorgt im Sport

Optimal versorgt im Sport

Sportlich aktiv in der Freizeit – was gut für die Gesundheit ist, kann dennoch zu Verlusten und einem erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen führen. Gesunde Ernährung allein reicht für den Ausgleich nicht immer. (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

Die Pharmazeutische Frage

Telefonjoker

Für eine MS-Patientin wurde ein Rezept für orales Methylprednisolon 1000 mg über 3 Tage ausgestellt. Ist diese hochdosierte orale Cortison-Therapie bekannt? (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

Ein scharfes Entgiftungskraut

Ein scharfes Entgiftungskraut

Schon von den Kelten als entgiftend geschätzt, ist die Brunnenkresse auch heutzutage wesentlicher Bestandteil einer Frühjahrskur. (Pharmaceutical Tribune 11/2016)

Seite 3 von 7123456...Ende »