Menü Logo medONLINE.at

Bestseller am Pharmamarkt

Foto: BilderBox.com

Der österreichische Arzneimittel-Gesamtmarkt ist 2016 um drei Prozent gewachsen. Die Unterschiede in den einzelnen Märkten bzw. Segmenten sind jedoch sehr groß. (Pharmaceutical Tribune 04/2017)

FSME: Richtig auffrischen

FSME: Richtig auffrischen

Das FSME-Virus verbreitet sich ständig weiter und tritt mittlerweile auch in den Bergen auf. Nur eine Auffrischungsimpfung schützt. (Pharmaceutical Tribune 04/2017)

Wo Joseph Haydn die Tropfen holte

Wo Joseph Haydn die Tropfen holte

Direkt neben der einstigen Wirkstätte von Joseph Haydn findet sich die Salvator Apotheke – in Österreich ein Big Player in der Homöopathie. Auch für heuer steht einiges auf dem Programm. (Pharmaceutical Tribune 04/2017)

Duale Entzündungshemmung

Duale Entzündungshemmung

Mithilfe virtueller Screening-Methoden haben Innsbrucker Pharmazeuten eine Substanz entdeckt, die gleichzeitig zwei wichtige Targets für Entzündungen hemmt. (Pharmaceutical Tribune 04/2017)

Booster für das Immunsystem

Booster für das Immunsystem

Das Immunsystem arbeitet 24 Stunden täglich ein Leben lang. Trotzdem sind Husten, Schnupfen und Fieberblasen nicht immer zu vermeiden. (Pharmaceutical Tribune 03/2017)

Hoch die TCM!

Hoch die TCM!

Unsere Kolumnistin Irene Promussas spricht diesmal der TCM Abteilung ihrer Apotheke ein großes Lob aus. (Pharmaceutical Tribune 04/2017)

Großhandel auf Talfahrt

Großhandel auf Talfahrt

Sinkende Spannen machen dem Großhandel zu schaffen. Wir sprachen mit PHAGO-Präsident Dr. Andreas Windischbauer. (Pharmaceutical Tribune 03/2017)

Johanniskrautkapseln, bitte!

Johanniskrautkapseln, bitte!

Bei Stimmungstiefs harmloserer oder ernsterer Natur ist die Apotheke für Betroffene eine niedrigschwellige Anlaufstelle. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

Ein Herz für Kinder

Ein Herz für Kinder

Die Hirschen-Apotheke in Deutschlandsberg hat nicht nur einen Erfahrungsvorsprung in Sachen E-Medikation. Sie zeigt auch, wie man trotz kleiner Offizin reüssiert und Kinder anzieht. (Pharmaceutical Tribune 03/2017)

EMA: Wien rollt den roten Teppich aus

EMA: Wien rollt den roten Teppich aus

Alles in die Waagschale werfen Bundeskanzleramt, Ministerien, Sozialpartner und die Wiener Wirtschaftsagentur, um die Europäische Arzneimittelagentur nach Österreich zu bringen. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

Ein scharfes Multitalent!

Ein scharfes Multitalent!

Zubereitungen aus dem Ingwerwurzelstock (Zingiber officinale) werden z.B. bei Erkältung und dyseptischen Beschwerden eingesetzt. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

Favoritner Apotheke mit Weitblick

Favoritner Apotheke mit Weitblick

Wo Wien am stärksten wächst, hat Mag. DDr. Philipp Saiko eine Apotheke aufgesperrt. Der Sohn von Tennislegende und Pharmazeut Mag. Franz Saiko setzt auf natürliche Freundlichkeit. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

Etwas Wertschätzung, bitte!

Etwas Wertschätzung, bitte!

Mit Kollegen aus anderen Fachkreisen auf Augenhöhe – ein wünschenswertes Szenario für Kolumnistin Mag. Dr. Irene Promussas. (Pharmaceutical Tribune 02/2017)

Natürlich bioident, bitte!

Natürlich bioident, bitte!

Warum Kolumnistin Promussas langsam eine Abneigung gegen das Wort „bioident“ bekommt, erfahren Sie in dieser Kolumne. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Regenwald in der Donaustadt

Regenwald in der Donaustadt

Wie arbeiten Centerapotheken? Niemand weiß das besser, als Mag. Claus Bittmann mit seiner Apotheke Regenwald im Donau Zentrum im 22. Wiener Bezirk. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Blutzucker mit Chrom verbessern!

Blutzucker mit Chrom verbessern!

Von der optimierten Insulinwirkung profitieren nicht nur Diabetiker, sondern auch Patienten mit Lipidstoffwechselstörungen und Sportler. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Neue Medikamente am Markt

Neue Medikamente am Markt

Neue Therapieoptionen präsentierte Univ.-Prof. Dr. Helmut Spreitzer auf der Zentralen Fortbildung der Apothekerkammer. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Die pharmazeutische Frage

Telefonjoker

Der Vater eines jungen ADHS-Patienten ist beunruhigt, da sein Sohn mehrmals Tabletten seines neu verordneten Arzneimittels, Concerta® retard, im Stuhl entdeckt hat. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Gesundheitspolitik am Scheideweg

Gesundheitspolitik am Scheideweg

2017 stehen zahlreiche Reformen und Pilotprojekte an, sodass manch ein Akteur von einem gesundheitspolitischen Schlüsseljahr spricht. Wir haben Entscheidungsträger aus verschiedenen Bereichen um einen Ausblick gebeten. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Bluthochdruckstudie in NÖ

Bluthochdruckstudie in NÖ

Nur 41 Prozent der Patienten, die wegen Bluthochdruck behandelt werden, erreichen die Zielwerte, das ist das Ergebnis einer Studie der NÖ Apotheken. (Pharmaceutical Tribune 01/2017)

Two-in-one oder die Doppelapotheke

Two-in-one oder die Doppelapotheke

Über zwei Jahrhunderte ist die Apotheke der Barmherzigen Brüder Nahversorger für Kunden und Medikamentenlieferant für Spitalspatienten zugleich. (Pharmaceutical Tribune 22/2016)

Damit es wieder kräftig tönt

Damit es wieder kräftig tönt

Unsere Stimme ist kostbar. Bei Heiserkeit und Kratzen im Hals braucht die Stimme vor allem Schonung und die Schleimhaut viel Feuchtigkeit. (Pharmaceutical Tribune 22/2016)

Hilfe bei sauren Attacken

Hilfe bei sauren Attacken

Schmerzen hinter dem Brustbein, saurer Geschmack im Mund – Sodbrennen lässt sich gut behandeln. Selbstmedikation sollte aber nur kurzfristig erfolgen. (Pharmaceutical Tribune 22/2016)

Aktive Patienten, Forschung am Punkt

Aktive Patienten, Forschung am Punkt

Patienten sollen sich aktiv in die Forschung und Entwicklung von
Arzneimitteln einbringen, damit bei Forschungsfragen und Studiendesigns die richtigen Prioritäten gesetzt werden. (Pharmaceutical Tribune 22/2016)

Zehn Generationen in der Getreidegasse

Zehn Generationen in der Getreidegasse

Auf Österreichs teuerstem Pflaster befindet sich die „Apotheke zum Goldenen Biber“ in Salzburg. An dem kleinen Geschäftslokal von Mag. pharm. Reinhard Hanel zieht besonders im Sommer ein stetiger Urlauberstrom vorbei und beschert dem Betrieb viel Laufkundschaft. (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

Etwas zur Immunstärkung, bitte!

Etwas zur Immunstärkung, bitte!

In Zeiten hoher Ansteckungsgefahr äußern Kunden an der Tara vermehrt den Wunsch, ihr Immunsystem stärken zu wollen – insbesondere zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen. (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

„Wir gestalten den Beruf aktiv mit“

„Wir gestalten den Beruf aktiv mit“

Der VAAÖ will in härter werdenden Zeiten seine Mitglieder bestmöglich vertreten. Allen voran zeigt sich der neue VAAÖ-Präsident Mag. pharm. Raimund Podroschko kämpferisch. (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

Diabetes-Stoffwechsel im Gleichgewicht

Diabetes-Stoffwechsel im Gleichgewicht

Im Diabetesmanagement geht es vor allem um den Schutz vor Arteriosklerose, Retino-, Nephro- und Neuropathie. Nahrungssupplemente haben hier durchaus ihren Stellenwert. (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

Bevor die Seele brennt

Bevor die Seele brennt

Stress kann durchaus positiv empfunden werden, damit er nicht zum Dauerstress führt, muss auf ausreichende Regenerationsphasen geachtet werden. (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

Grippeimpfung trotz Immunsuppression

Telefonjoker

Ein Patient, der eine Cortisontherapie mit weniger als 20 mg Prednisolon erhält, möchte sich über die Influenza-Impfung erkundigen. Kann die Influenza-Impfung grundsätzlich im Rahmen dieser immunsuppressiven Therapie empfohlen werden? (Pharmaceutical Tribune 21/2016)

Seite 2 von 8123456...Ende »