Menü Logo medONLINE.at

Symptomloses Loch im Trommelfell

Symptomloses Loch im Trommelfell

Hinter Schwerhörigkeit kann eine chronisch mesotympanale Otitis media (CMOM) stecken: Die chronische Schleimhauteiterung ist zunächst meist nicht schmerzhaft. Später fallen Symptome wie Sekretion aus dem Ohr, Hörminderung, Tinnitus und Schwindel auf. (Medical Tribune 28/2017)

Dysphagie – gestörtes Schlucken

Dysphagie - gestörtes Schlucken

Für einen gesunden Menschen scheint das Schlucken ein sehr einfacher Vorgang zu sein – läuft es doch weitestgehend unwillkürlich ab –, erfordert aber in Wirklichkeit eine extrem komplizierte Interaktion zwischen verschiedenen Muskeln; ein gesunder Erwachsener schluckt zwischen 580- und 2.400-mal am Tag.1 Eine wichtige Rolle …

DFP Literaturstudium: Chronische Rhinosinusitis therapieren

DFP Literaturstudium: Chronische Rhinosinusitis therapieren

Eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen ist eine ­belastende Erkrankung mit wesentlicher Beeinträchtigung der ­Lebensqualität. Eckpfeiler der Therapie sind kortisonhaltige Nasensprays, Salzspülungen und funktionell endoskopische Eingriffe. (ärztemagazin 04/17)

Verschlagene Ohren beim Aufwachen

Verschlagene Ohren beim Aufwachen

Herr K. (Student, 24 J.) ist gerade als letzter Patient bei Ihnen in die Ordination geschneit. „Ich habe seit dem Aufwachen heute früh so verschlagene Ohren. Links stärker als rechts und irgendwie höre ich auch links alles viel leiser und dumpfer. Ich dachte, das vergeht …

Schwindel aus dem Ohr

Schwindel aus dem Ohr

Schwindel ist ein unspezifisches Symptom und kann in der Hausarztpraxis oft nicht beweisend einer Diagnose zugeordnet werden. Eine neue Leitlinie gibt Orientierung für das Stellen von Verdachtsdiagnosen auf Basis einer genauen und strukturierten Anamnese. (Medical Tribune 42/2016)

DFP: Otitiden – intern, extern und andere

DFP: Otitiden - intern, extern und andere

Die akute Otitis media stellt im Säuglings und Kindesalter den dritthäufigsten Grund für eine Antibiotikatherapie dar. In diesem Artikel werden die Otitis media und externa als häufige Otitiden abgehandelt.
(ärztemagazin 06/2016)

Ein blutiger Zwischenfall

Ein blutiger Zwischenfall

„Ich habe öfter Nasenbluten, aber normalerweise hört das nach spätestens einer halben Stunde wieder auf. Aber heute wird es einfach nicht besser. Meine Frau hat mir schon kalte Umschläge in den Nacken gelegt – sie meinte das helfe – aber das hat auch nichts gebracht …

Kopfschmerz und „Schnupfen“

Kopfschmerz und „Schnupfen“

„Ich bin heute Nacht mit diesen fürchterlichen Kopfschmerzen vor allem über der Stirn aufgewacht. Trotz Schmerzmittel war an Schlaf nicht mehr zu denken. Sobald ich mich schnäuzen muss, wird es noch viel schlimmer, und leider muss ich mich häufig schnäuzen bei dem Schnupfen“ schildert Herr …

DFP: Die ewig kranke Nase

DFP: Die ewig kranke Nase

Während die akute Rhinosinusitis per definitionem ein selbstlimitierendes Krankheitsbild darstellt, ist die chronische Form dieser Erkrankung schwieriger zu behandeln. Auch ätiologisch ist bei der chronischen Rhinosinusitis noch einiges unklar. (ärztemagazin 24/2015)

Mobiler Video-Dolmetschdienst für Gehörlose

Mobiler Video-Dolmetschdienst für Gehörlose

Anlässlich des Internationalen Tags der Gehörlosen am 27. September präsentierte das Gesundheitsministerium das Pilotprojekt “Gebärdendolmetscher am Display”, das einen flächendeckenden, barrierefreien Zugang zu Dolmetschdiensten für gehörlose Menschen in Österreich ermöglichen soll.

Ohrenschmerzen vor dem Heimflug

Ohrenschmerzen vor dem Heimflug

“Seit 2 Tagen habe ich diese Schmerzen im linken Ohr. Außerdem juckt es wahnsinnig, und es nässt etwas, hab ich das Gefühl“, erklärt Frau K. ihre Beschwerden.” Wie kann man Frau K. schnell helfen, und welche Maßnahmen soll sie treffen? (ärztemagazin 21/2015)

Systemische Corticosteroide bei akuter Sinusitis

Systemische Corticosteroide bei akuter Sinusitis

Durch die Kombination von oralen Corticosteroiden und Antibiotika kann eine kurzfristige Symptomlinderung bei Erwachsenen mit schweren Symptomen einer akuten Sinusitis erzielt werden, die einen etwas besseren Effekt hat als eine alleinige Antibiotikagabe. Orale Corticosteroide als Monotherapie verbessern die klinischen Ergebnisse bei Erwachsenen mit klinisch diagnostizierter …

Lagerungsschwindel bändigen

schwindel.400

Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel (BPPV) ist die am häufigsten vorkommende Schwindelart. Differenzialdiagnostisch sollte auch an zentrale Ursachen gedacht werden. Meist verschwindet der BPPV spontan nach einigen Wochen. Wegen des Sturzrisikos bieten sich Repositionsmanöver an. (Medical Tribune 23/2014)

Allergie ohne IgE im Blut

Allergie ohne IgE im Blut

Was tun, wenn ein Patient, trotz aller Anzeichen einer Allergie, im Haut- und Bluttest negativ erscheint? Wenn systemische Indikatoren fehlen, könnten die Symptome durch eine lokale Allergie ausgelöst werden. Neue Erkenntnisse und Möglichkeiten zum Nachweis einer solchen lokalen Allergie wurden im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung „HNO-Klinik …