Home / Innere Medizin / Rheumatologie / Fibromyalgie: Mythen und Fakten

Fibromyalgie: Mythen und Fakten

cartoon_FMS.320

WIEN – Um kaum eine Schmerzerkrankung ranken sich so viele Mythen und Unsicherheiten wie um das Fibromyalgie-Syndrom (FMS). Dieses deshalb als rein psychiatrisches bzw. psychotherapeutisches Problem abzutun, ist allerdings verfehlt. Vielmehr gilt es im Sinne der Patienten auf gesichertes Faktenwissen zu fokussieren.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?