Home / Innere Medizin / „Wir haben international einen Namen“

Im Gespräch

„Wir haben international einen Namen“

Univ.-Prof. Dr. Daniel Aletaha ist seit 1. Juli 2019 Leiter der Klinischen Abteilung für Rheumatologie an der Klinik für Innere Medizin III der Medizinischen Universität Wien. Er führte die Abteilung zuletzt interimistisch. Im Interview mit CliniCum innere spricht er über die internationale Stellung der rheumatologischen Forschung in Wien, über Deep Learning, Big Data sowie personalisierte Medizin und verrät das Erfolgsgeheimnis der wohl beliebtesten Lehrveranstaltung der Medizinischen Universität Wien.

Das Gespräch führte Dr. Sarah Hartmann

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN