Home / Innere Medizin / Pneumologie / Tuberkulose und Influenza – meldepflichtige Erkrankungen in der Pneumologie

Meldepflichtige Erkrankungen

Tuberkulose und Influenza – meldepflichtige Erkrankungen in der Pneumologie

Foto: demaerre/GettyImages

Ein enges Zusammenspiel zwischen Gesundheitsbehörden und Klinik ist nötig, um Risiken zu minimieren, die von übertragbaren, anzeigepflichtigen Erkrankungen ausgehen. Mitunter ist sogar die Kooperation mit Veterinärmedizinern und der Jägerschaft nötig, wie das Beispiel Tuberkulose zeigt. (CliniCum pneumo 1/18)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?