Home / Innere Medizin / Pneumologie / ERS 2018, Teil 2: COPD, Asthma & mehr

|

ERS 2018, Teil 2: COPD, Asthma & mehr

Über 22.000 Teilnehmer aus 134 Ländern trafen sich Mitte September in Paris, um über neueste Trends und Innovationen im Management von Atemwegserkrankungen zu diskutieren. Teil 2 unserer ERS-Kongressnachlese. (CliniCum pneumo 6/18)

Frühere COPD-Diagnose: können Apotheker helfen?

Viele Patienten mit COPD werden oftmals erst spät einer wirksamen Behandlung zugeführt. In einer Studie der Paracelsus MedUni Salzburg wurde nun untersucht, ob die Strategie niedrigschwelliger Angebote für Lungenfunktionsdiagnostik hier Abhilfe schaffen kann. Konkret wurde untersucht, ob die Messung der Lungenfunktion in der Apotheke einen Beitrag zur früheren Diagnose von COPD-Patienten leisten kann. An der Case-Finding-Studie nahmen 536 Apotheken teil, in denen 23.272 Personen befragt wurden und ihre Lungenfunktion überprüfen ließen. In dem Fragebogen wurden Symptome des Respirationstrakts, Rauchgewohnheiten sowie frühere Diagnosen erfasst.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?