Home / Innere Medizin / Onkologie / Sport nach Brustkrebs von Vorteil

Sport nach Brustkrebs von Vorteil

In einer Metaanalyse von 60 randomisierten klinischen Studien wurde der Effekt von körperlicher Aktivität auf den Verlauf nach kurativer Therapie eines Mammakarzinoms untersucht. Die Aktivität bestand in Beratungsprogrammen oder strukturierten Programmen mit beaufsichtigten bzw. individuellen Übungseinheiten. Die primären Ergebnisse waren das Gesamtüberleben und das krankheitsfreie Überleben. In 24 Studien wurde nachgewiesen, dass körperliche Aktivität mit Gewichtsreduktion einherging, und zwar um durchschnittlich 1,4 kg. In 19 Studien wurde eine Senkung des BMI um durchschnittlich -0,89 kg/m2 nachgewiesen, in 16 Studien ein niedrigerer prozentualer Fettanteil (-1,60 Prozentpunkte) und in 22 Studien eine verbesserte Lebensqualität. Nur eine Studie untersuchte das Überleben und fand nach einer Nachbeobachtung von 101 Monaten eine schützende Wirkung der körperlichen Aktivität auf das Gesamtüberleben, nicht aber eine Auswirkung auf das krankheitsfreie Überleben.

Soares Falcetta F, Breast Cancer Res Treat 2018; doi: 10.1007/s10549-018-4786-y

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?