Home / Innere Medizin / Onkologie / Zulassungsempfehlung bei Magenkarzinom
Trifluridin/Tipiracil (Lonsurf®)

Zulassungsempfehlung bei Magenkarzinom

Trifluridin/Tipiracil erhielt eine Zulassungsempfehlung für die Behandlung von Erwachsenen mit metastasiertem Magenkarzinom, einschließlich Adenokarzinom des gastroösophagealen Übergangs, die zuvor mit mindestens zwei Therapielinien behandelt wurden.

„Die Phase-III-Studie TAGS zeigte, dass Trifluridin/Tipiracil effektiv und verträglich war und betroffenen Patienten wertvolle Lebensmonate gab“, sagt Prof. Josep Tabernero, Barcelona, Spanien. Innerhalb der TAGS-Studie erzielte die Therapie mit Trifluridin/Tipiracil eine signifikante Verlängerung des Gesamtüberlebens gegenüber Placebo plus Best Supportive Care (5,7 vs. 3,6 Monate; HR 0,69; p=0,00029). Das Sicherheitsprofil von Trifluridin/Tipiracil war konsistent mit jenem beim metastasierten Kolorektalkarzinom, wobei hauptsächlich hämatologische Nebenwirkungen berichtet wurden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?