Home / Innere Medizin / Onkologie / Learnings vom internationalen Leberkongress 2019

Kongress-Highlights

Learnings vom internationalen Leberkongress 2019

Die krebs:hilfe! nützte den International Liver Congress, um drei Leber-Experten nach den onkologischen Highlights zu fragen. Die Top News: Erfolge beim Liver-Bioengineering, eine App zur Risikostratifizierung vor der Transplantation und Immuntherapie-Daten beim Leberzellkarzinom. (krebs:hilfe! 5/19)

Leber aus dem Labor

Nach seinen Highlights gefragt, waren für Assoz.-Prof. Dr. Patrick Starlinger, PhD, Universitätsklinik für Chirurgie, Wien, die neuesten Ergebnisse einer Regenerationsinitiative der European Association for Liver Disease (EASL) besonders faszinierend. „Die EASL hat die führenden Gruppen in der Whole Organ Regeneration zu einem Cluster zusammengeführt und diese Initiative gegründet. Grundsätzlich geht es darum, eine Leber mit einer Verdauungslösung komplett zu dezellularisieren. Man lässt nur noch das extrazelluläre Matrixgerüst der Leber übrig und repopul(aris)iert diese mit gesunden neuen Zellen, idealerweise vom Patienten selbst generiert.“

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?