Home / Innere Medizin / Onkologie / Management und Marker-Funktion immunmediierter Nebenwirkungen

Management und Marker-Funktion immunmediierter Nebenwirkungen

Durch die Hemmung von Immun-Checkpoints kann es neben dem Anti-Tumor-Effekt zu einer Autoreaktivität gegenüber fast allen Organen kommen. OA Dr. Gabriel Rinnnerthaler fasst beim „Forum Onkologie“ in Salzburg zusammen, worauf es beim Management der Checkpoint-Inhibitoren ankommt, und erklärt, wie Wirkung und Nebenwirkung zusammenhängen können.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?