Home / Innere Medizin / Onkologie / MALTiple Gifted Oncologist

MALTiple Gifted Oncologist

Wissenschaft, sagt Dr. Barbara Kiesewetter von der Wiener Universitätsklinik für Innere Medizin I, wollte sie ursprünglich nie machen. Heute ist sie stolz darauf, in Leitlinien zitiert zu werden. (krebs:hilfe! 11/17) 

Kiesewetter: „Man wird über die Forschung ein besserer Kliniker, und umgekehrt kommen viele Ideen aus der Klinik.“
Kiesewetter: „Man wird über die Forschung ein besserer Kliniker, und umgekehrt kommen viele Ideen aus der Klinik.“

Im Oktober 2017 hat die 31-Jährige ihre Prüfung zum Facharzt für Innere Medizin absolviert. Für ihre wissenschaftliche Arbeit erhielt Kiesewetter unter anderem den Young Investigator Award der OeGHO und den ASH Abstract Achievement Award. Und das, obwohl sie sich „nie vorstellen konnte, auch Wissenschaft zu machen. Ich wollte immer zum Patienten.“ Mittlerweile ist sie überzeugt, dass nicht nur beides geht, sondern sich auch gegenseitig bereichert: „Man wird über die Forschung ein besserer Kliniker. Das Aufbereiten von Daten hilft, Konzepte besser in die Klinik umzusetzen. Umgekehrt kommen viele Ideen aus der Klinik.“

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?