Home / Innere Medizin / Onkologie / Senologen kritisieren: Zielgruppe verfehlt

Senologen kritisieren: Zielgruppe verfehlt

Foto: Nobilior / Fotolia.com

Die Senologen-Gesellschaft fordert eine breitere Information jener Frauen, die am meisten vom Brustkrebsscreening profitieren würden. Zusätzliche Ressourcen und – vor allem – politischen Willen brauche es für die Datenerhebung in den Assessmentcentern. (krebs:hilfe! 6/17)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN

Login

Passwort vergessen?