Home / Innere Medizin / Onkologie / „Die Lage ist kritisch, nicht nur in Wien“

„Die Lage ist kritisch, nicht nur in Wien“

Foto: Barbara Krobath

Seit einem halben Jahr ist Univ.-Doz. Dr. Annemarie Schratter-Sehn Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Radioonkologie (ÖGRO). Die krebs:hilfe! befragte sie zur Kritik des Rechnungshofs an den Wartezeiten in Wien, zum neuen Ionentherapie-Zentrum MedAustron und den aktuellen Herausforderungen für die Strahlentherapie. (krebs:hilfe! 3/17)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

Jetzt für unsere Newsletter anmelden!

In unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, neue Fortbildungen und fachspezifische Inhalte.

LOGIN

Login

Passwort vergessen?